Grundlagen und Tipps für Einsteiger

 

 

Astraldiamanten farmen (unter Level 70) Stand: 15.09.2018

Direkt farmen kann man diese leider nicht, aufgrund vieler starker Limitierung.
Darunter das Umwandlungslimit von Rohastraldiamanten in höhe 100k pro Account, sowie die Belohnungen der zufälligen Wartelisten welche nur einmalig pro Account zählen.
Man kann sich aber genug Rohastraldiamenten anhäufen um auch mal Umwandeln zukönnen wenn man keine Lust hatte an diesem Tag sein täglich Brot zu verdienen.
Über das Umwandlungslimit hinaus können Astraldiamanten nur durch das Auktionshaus sowie dem ZEN Transfer verdient werden.

Mach mit deinem Hauptcharakter die ersten beiden zufälligen Wartelisten (die 2 größeren sind zu 90% Zeitvergeudung), standartmäßig über Taste K.
Ruft regelmäßig mit eurem Hauptcharakter eure Gottheit an (alias Beten, Anrufung), für den Bonus beim verwerten.
Spart euch eure ADs, kauft nicht gleich ein (zum einen wisst ihr noch nicht das man dies und jenes deutlich Günstiger erhalten kann) und Ihr braucht diese noch um später deutlich schneller und besser ADs zu erspielen.

Wenn ihr Instanzen (Gewölbe, Gefechte) lauft:
- sind meist große Spieler dabei die einfach durchlaufen, so braucht ihr nur den ganzen Gerümpel mitnehmen das liegen bleibt und im AH verkaufen (Schriftrollen, Schwarze Perlen, Platinscheiben,..)
- erhaltet ihr Siegel welche bei den entsprechenden Händler in Protectors Enclave eingetauscht werden können gegen AD-Beutel mit 500 AD (die Rang 5 Verzauberungen sind vermutlich immernoch Verkaufstechnisch unrentabel)

Mit 500k AD könnt ihr euch 1k ZEN kaufen (ZEN-Transfer) und damit kauft ihr euch nun "1 Monat VIP", das klingt komisch aber glaubt mir das boosted ungemein.
Mit VIP erhaltet ihr zum einen 15% mehr Astraldiamanten, zum anderen dürft ihr pro Tag einen Schatzladen Schlüssel kostenlos einfordern (siehe VIP Reiter im Inventar)!
Und damit fängt der Spaß an, ihr werdet oftmals nur (Reittier, Gefährten, Festungs,...)-Pakete in den Schatzladen finden, ignoriert das und stellt sie in das Auktionshaus.
Pro Paket (also jeden Tag) verdient ihr dadurch 10k bis sage und schreibe 120k zusätzliche Astraldiamenten.
So finanziert sich im Grunde dein VIP von selbst und man genießt dennoch alle Vorteile, so brauchst du im Grunde nur 10 Schatzschlüssel der 30 (weil 1 Monat) um erneut VIP zu kaufen.

Noch ein kleiner Vermerk zum Abschluss,
Mit jedem weiteren kauf von VIP erhöht sich euer VIP Rang, das bedeutet Ort-zu-Ort Reisen, mehr ADs, mobile Bank und vieles mehr.
So erhaltet ihr mit VIP-Rang 7 den Bonus "Benötigt keine Altäre mehr für eure Anrufungen", und das bedeutet ihr könnt nun ohne Mühe mit jedem eurer Charaktere Beten.
Dazu findet ihr unter "KeyBindings & Makros" auch noch ein super 1-klick "Vote & Logout" Makro.

Astraldiamanten farmen (mit Level 70) Stand: 15.09.2018

Hier geht es speziell um Level 70 Charaktere und ihre Möglichkeiten und ist kein Ersatz zu "Astraldiamanten farmen (unter Level 70)".

Nun denn, mit Level 70 erhaltet ihr häufig schlechte Ausrüstungen in den Instanzen die ihr nicht mehr bentöigt.
Klar dann wird diese zu Veredelungspunkte verwertet, doch halt, steht im Tooltip etwas wie "Verwertbar" oder lässt es sich nicht zu VP Veredeln geht mit diesem Item zu einem Ververwerter NPC.
Dadurch bekommt ihr 2-8k AD pro Item, jenach Seltenheitsgrad des Items etc.

So erhaltet ihr oft aus Gefechten wie "Thron der Zwergengötter" oder "Prophezeiung des Wahnsinns" diese blauen +1 bis +4 Ringe.
Und in den epischen Gewölben erhaltet ihr auch oft Ausrüstungsteile die verwertbar sind, so aus den Truhen oder direkt von den Bossen fallen gelassen.
Und dank VIP habt ihr fast unbegrenzte "Epische Gewölbekistenschlüssel".

Darüber hinaus verdient ihr "Siegel des Tapferen" diese könnt ihr bei dem Siegelhändler eintauschen zu Ringen für 300 Siegel welche beim verwerten ca 4k AD geben.

Desweiteren lohnen sich Farm Runs in "Kessels Zuflucht" und "Gestade von Tuern".
Welche bei Neulingsbonus satte 3k AD geben, die verwertbaren Items 2k (beim verwerter, nicht AH), Ladungs-Verzauberungen für bis zu 5k (im AH) und seltener auch Drachenbücher oder Gefährten für bis zu 100k (im AH).
Natürlich ist ein 6er im Lotto in Form eines Drachenbuches verdammt selten, doch auch bei dem absoluten Minimum hat man 2k AD in ~7 Minuten verdient.

Dämonenblut, eine Kampagnenwährung vom Unterreich.
Erhaltet ihr aus nahezu allem was mit Dämonen & Co zutun hat, ist im Grunde für nichts außer beim Händler gegen Rüstung eintauschen gut, im Gegensatz zu Fearzess welches ihr zum Aufsteigen in der Kampagne benötigt.
Da ihr im Laufe wirklich viele dämonische Aktivitäten erledigt sammelt sich das ganz beiläufig und unbemerkt an, leider könnt ihr nur maximal 1,2k davon tragen.. also achtet immer darauf.
Habt ihr genug gesammelt geht mal nach Unterreich > Mantol-Derith, denn dort ist ein Händler der Drow-Hose und Drow-Untermantel verkauft, kauft sie doch Achtung...
Nicht verwerten sondern im AH verkaufen, das ist mit die einzigste Unterwäsche die Neulinge schnell und günstig erhalten können, für euch bedeutet das viele ADs.

Wöchentliche Kampagnen Aufgaben, jede Kampagne hat mindestens eine davon und gewährt 4,5k ADs.
Also schaut in jedem der Kampagnen Gebiete mal nach diesen Weeklys.

Solltet ihr bereits stärker sein, und problemlos Chult und Barovia laufen, dann schaut im Kampagnenladen mal vorbei da ist sicher das meiste nicht mehr gut aber lässt sich zu ADs verwerten.

Und solltet ihr bereits Barovia gehen können ohne Schwierigkeiten.
So könnt ihr dortige Jagden mitmachen oder selbst (mit einer guten Gruppe!) jagen gehen, dazu benötigt man wenn möglich Tarokka Karten welche Rüstung jedem Mitglied (bei Erfolg) gewähren, sowie Steckbriefe.

Noch ein Tipp zum Abschluss, wenn ihr mit all euren Twinks betet, schickt verwertbare RÜstung auch auf diese um mehr vom AD Bonus beim verwerten zugenießen.
Da der Bonus auf einem Charakter meist schnell verbraucht ist.

Astraldiamanten Accountweit Transferieren Stand: 20.08.2018

Astraldiamanten sind grundlegend zwar an eurem Charakter gebunden, aber an eurer persönlichen Bank könnt ihr eure Astraldiamenten ein/auslagern.
Die damals genutzte Methode (da die Banktausch Option noch nicht existierte) ging wie folgt, sofern ihr nicht immer zu eure Bank hinlaufen möchtet:

Mithilfe des "AD ZEN Transfer" Menü kann man seine ADs auf sein Account und von dort wieder auf einen Charakter transferieren.
1. Dazu müsst ihr ledeglich mit einem Char der die ADs hat und nicht haben soll einloggen.
2. Öffnet nun das Transferfenster (obere Menüleiste das 3te Icon von links).
3. Nun klickt auf den Reiter "ZEN kaufen" und gebt dort als AD Wert meinetwegen 50 ein, die zu kaufenden Menge ZEN setzt ihr nun so 4. hoch bis ihr die gewünschte Anzahl an ADs habt, anschließend auf "Kaufen" klicken.
5. Wechselt nun auf den Reiter "Transaktionen", dort findet ihr nun die Tauschanfrage und klickt auf "Abbrechen".
6. Loggt euch nun mit eurem Charakter ein der diese ADs erhalten soll, öffnet wieder das Transferfenster und klickt auf dem Reiter "ZEN Kaufen" und schon seht ihr unten die AD Menge und danneben "Auszahlen".
7. Klickt auf "Auszahlen", bestätigt dies und schon habt ihr die ADs von einem Charakter zu einem anderen geschickt.

Hinweis: Dies funktioniert ausschließlich Accountweit, mit anderen Spielern/Accounts kann man Astraldiamanten nur über das Auktionshaus tauschen.
Dort müsste der Empfänger ein Schrott Item so teuer reinsetzen, wieviel ADs er haben will + 15% Aufschlag wegen den Auktionshaus gebühren die dann anfallen würden und der Sender muss dieses aufkaufen.
Doch wie gesagt dabei würden 15% Auktionshaus kosten anfallen so wird ein solcher Handle zu 99% nie rentabel.
Bleibt also bei dem kostenfreien Transfer der aber nur Accountweit fungiert.

ZEN kaufen mit Astraldiamanten Stand: 25.02.1018

Wie im vorherigen Part "Astraldiamanten Accountweit" beschrieben, könnt ihr euch ZEN im Tausch von Astraldiamanten erstehen.
Doch sind aktuelle Kosten pro ZEN derzeit bei 500 AD, das bedeutet für nur 100 ZEN benötigt ihr bereits 50k Astraldiamaneten.
Noch dazu ist das ein Spieler zu SPieler Tausch, so beeinflusst die Nachfrage von ZEN stark den Markt.
So kommt es häufiger mal vor das ihr trotz der 500 AD pro ZEN 1 bis 2 Wochen warten müsst, daher lohnt es sich oft ein wenig ZEN vorzukaufen und dann aufzuheben für tolle Rabatt Aktionen.

Hinweis: Unter dem Reiter "ZEN verkaufen" könnt ihr erahnen wie stark die Nachfrage aktuell liegt, denn dort werden alle aktuellen Kauf-Anfragen gelistet.
So sieht man oft das mehr als 5kk ZEN ins Spiel fließen müssten um diesen Markt kurzzeitig zustillen, und bei längerer beobachten man sieht das bereits bei AD investitionen von nur 499 pro ZEN eine regelrechte flaute herscht wohingegen die 500er Spalte stätig fällt und wächst.

Start Rüstung Stand: 20.08.2018

Ohne das richtige Equipment findet man kein Anschluss, schafft keine Kampagnen und man verzweifelt bei der Suche nach besserer Rüstung.

Das erste Artefakt (Klassenartefakt - Accountweit nutzbar)
Zunächst schaut ihr am untersten Haupttor von Protectors Enclave nach einem Questgeber neben einen Karren, der euch zu Lord Neverember schickt, anschließend erhaltet ihr die Quest "Gruft der Neun".
Sucht nun nach einem hilfsbereiten Gildenmitglied der euch 5 Minuten helfen kann, am Ende des ganzen erhaltet ihr euer Klassenartefakt (welches in den meisten Fällen) perfekte Werte für eure Klasse hat.
Hinweis: Habt ihr bereits mit einem anderen Charakter dies erledigt, dann schaut mal beim Belohnungsagenten nach (ersetzt aber nicht euer eigenes Klassenartefakt).

Nun gehts eure Rüstung an den Kragen, ber Achtung: Hier soltle man 2 gleisig fahren.

Anmerkung:
Wenn ihr die Pre-Quest von Barovia abschließt erhaltete ihr bereits verdammt gutes Gear und ihr bräuchtet kaum noch etwas aus diesem Rüstungs-Guide.
Doch Barovia ist die schwerste Kampagne derzeit, allerdings müsst ihr nur um die 5-6 Gegner töten.
Vllt kann euch dabei auch ein Gildenmitglied helfen.

1. Weg (das absolute Einsteiger Gear)
Zunächst schaust du in deiner "Sammlung" (standartmäßig auf STRG + J) und Navigierst zur Kategorie an der linken Seite "Chult".
Dort scrollst du dich durch die Reiter bis du folgende findest "Rüstung der Liga" sowie "Herstellbare Waffen aus Chult", und merkst oder schreibst dir die Namen der Rüstung auf.
Nun der schwerste Part, suche nach dieser Rüstung im Auktionshaus.
Jedes der Teile dürfte nicht mehr wie 15k ADs kosten ausgenommen das Waffenset das insgesamt bis zu 70k kosten kann.
Achtung: Beim Siegelhändler gibt es derzeit das (sagen wir mal 3t beste) Waffenset für um die 600 Token pro Waffe, vllt sollte man sich diese ADs also sparen!

Nun schaut ihr nach Ringe und tragt im Filter ein Gegenstandstufe 420 bis 440, damit solltet ihr viele "des Jägers" Ringe +2 und +3 finden für lächerliche 1-2k AD.

2. Weg (das nächst bessere Start Gear)
Auf das Gear sollte man anfangs bauen, doch dafür muss man einige Zeit opfern.
Siegelhändler Rüstung in der Protectors Enclave, dort gibt es aktuell eines der besten Waffensets sowie 500+ Rüstung / Ringe.
Kosten aber 300 bis 700 Token, wobei man aber nur durch Instanzen (50) und HEs (6) bekommt.

Hals, Umhang und Artefakt Set-Rüstung ist nun das nächste Ziel, schaut dazu erneut in der Sammlung unter "Artefakte".
Hier sucht ihr die Artefakte heraus die einen für euch schönen und wünschenswerten Setbonus geben, das wird nun einiges an Zeit kosten überlegt euch also gut und fragt ggf in der Gilde nach.
Nun geht erneut ins Auktionshaus und sucht nach allen 3 Teilen dieses Sets bevor ihr sie kauft, es gibt durchaus einige seltene und sehr teure Teile und andere wiederum sind bereits auf "blau" erhältlich.
Das wäre also äußerst ärgerlich wenn ihr nun bereits 2 Teile habt aber das 3te und letzte kostete 800k AD.

Jetzt fehlt nurnoch Hemd und Hose, schaut dazu einfach mal im Auktionshaus nach "Drow" in der Kategorie Hemd/Hose.
Das nächst bessere wie bei der Rüstung wäre dann die Chult Unterwäsche, welche im Gefecht "Torheit des Händlerprinzen" droppen kann.

Perfekt damit habt ihr nun eine optimale Grundaustattung und als Abschluss sei noch folgendes erwähnt.
Verzauberungen Rang 5 bis 7 sind sehr günstig und als Waffen/Rüstungs-Verzauberungen gibt es oft sehr günstige.
Schau dazu die aktuelle Schatzlade an, welche "Mittelstarke .." Waffen/Rüstungs-Verzauberung man aus der bekommen könnte, denn diese häufen sich zu meist bei den Leuten.
So kommt es vor das diese eine Verzauberung keine 400k sondern lachhafte 40k kostet.

Und später wenn man 500+ Rüssi trägt und AD hat, kann man sich die "Transzendente Henker.." kaufen.
Welche preislich (zu diesem Stand) um mehrere Millionen AD billiger ist wie gleichwertig andere Waffen verzauberungen (Bsp: 1,3kk AD statt 2,9kk).

Veredelungspunkte farmen Stand: 25.02.2018

Habt ihr eurer gewünschtes Artefaktrüstungsset und tolle Artefaktwaffen sowie Artefakte so steht man oft vor der herausforderung, aufwerten.
Dazu benötigt ihr die Veredelungspunkte und dazu lohnt es sich ganz besonders die Kampagne/Zone "Ring des Grauens" jeden Tag abzuarbeiten.
Diese geht schnell und ihr erhaltet noch zusätzlich Verzauberungsteine für das Aufwerten eurer Rüstung, welche ihr sonst nur umständlich erhalten oder kaufen müsstet.
Hinweis: Am Dienstag, Samstag & Sonntag erhaltet ihr mit hoher wahrscheinlichkeit ein epischen Verzauberungstein, welcher teuer und selten ist.

Drachenhort Verzauberung, diese können für wenig Kosten in der Kampagne "Tyranny of Dragons" welche ihr ja ohnehin seid Level 40 bestreitet, hergestellt werden.
Andernfalls müsstet ihr diese im Auktionshaus erwerben für erheblich höhere kosten.
Setzt diese Drachenhort Verzaubeurngen nun in eure "Unterstützungs" Plätze eurer Rüstung ein und wertet bei bedarf diese Steine auf ein höheren Rang für mehr Chancen auf VP.

Achtung: Das aufwerten von Verzauberungen kann oft teurer werden als wenn ihr die Fertigen im AH kauft, um dies zu prüfen kann unser "Herstellungskosten Tool" nützlich sein.

Spezielle Reittiere, ein recht einfaches dieser Mounts könnt ihr in dem immer wiederkehrenden Event "Belagerung von Neverwinter" ergattern indem ihr täglich die Daily macht (schaut dazu einfach im InGame Kalender unter "Anstehend" nach).
Zusätzlich könntet ihr auch eines kaufen oder anders erspielen, doch müsstet ihr euch dann erkundigen ob dieses Mount auf "Glück des Wanderers" gewährt und diese sind oft teuer.

Das Veredelungspunkte Event, was immer mal wieder wie das Belagerungs Event stattfindet gibt es zusätzlich.
Allerdings unterliegen dort Limitierungen die dieses Event zumindest im aktuellen Stand der Dinge fast schon zu ignorieren gilt.
Bei dem beiläufigen mitmachen durch eure täglichen Gewölbe & Co erhaltet ihr meist schon ausreichend um am Ende des Events an euer Limit zustoßen, und auch sonst ist der Aufwand zu Erhaltene VP nicht rentabel.

Gefährten Stand: 25.02.2018

Man möchte es kaum glauben den entspricht so garkeiner richtigen Logik, doch Pets machen hier eine menge aus.
Grundlegend sind Pets in 5 Typen unterteilt, nachfolgend eine Auflistung welcher Typ welchen Kampfstil hat und für welche Klassen die passiven Boni & Werte meist ausgelegt sind.

Verstärker erhöht die Charakterwerte des Spielers; ist nicht fähig zu kämpfen, kann aber auch nicht angegriffen werden
Stürmer greift an und fügt einem Gegner mit allen Mitteln Schaden zu
Taktiker greift an und fügt Gegnern Statusveränderungen zu
Anführer unterstützt den Spieler durch Buffs und Ähnliches; manche Begleiter greifen keine Gegner an, können aber angegriffen werden
Verteidiger verteidigt den Spieler und tankt Gegner

Doch tatsächlch muss man bei den Pets genau hinsehn, welche Boni sie geben, welche Werte sie haben, was für Angriffe sie nutzen und in welchem Umfang man sie einsetzen möchte.
Das alles findet man unter "Attributwerte" in der jeweiligen Gefährten Über/Ansicht.

So seht ihr dort wieviel Kraft, Krit, etc dieser Begleiter hat (diese sollten logicherweise an eure angepasst sein) und rechts seht ihr welche Fähigkeiten das Pet hat, so wie mit Mouseover über diese ihre schnelligkeit und Stärke.
Denn dabei sollte man schauen wenn es Angriffspets sind o.ä. das diese schnell und kräftig zuschlagen.

Wenn ihr euren Begleiter auserwählt habt, rüstet diesen mit Bindungsrunensteine aus sofern es sich um kein Verstärker-Pet handelt, diese gibt es leider nur im Auktionshaus allerdings sind schon die niedrigsten Ränge durchaus nutzbar ud da auch meist bezahlbar.
Zusätzlich schaut ihr im Auktionshaus nach Gefährten Rüstung, diese gibt es in Blau +2 und +3 oft für 2-3k ADs sind 420 und gewähren ein Verzaubrungsslot.
Hinweis: Später kann man auch seine eigene normale Rüstung auf Pets anwenden doch ihr werdet sicher anfangs noch probleme haben Rüstung über 420 zufinden.

Gold farmen Stand: 07.03.2018

Es kommt öfters die Frage, wie man Gold farmt und man hätten nie genug.
Der Eindruck kann durchaus endstehen, da man seid einiger Zeit nicht mehr so massiv von Gold überschwemmt wird wie damals (daher auch oft die Verwunderung der alten Spieler, wenn diese Fragen aufkommen).
Doch so schwer ist es nun nicht geworden und entgegen dem glauben hat Gold in NW kaum bedeutung.

Zunächst möchte ich euch näher bringen wie ihr mit dem Gold gut umgeht.
Wenn ihr zum Beispiel Heiltränke braucht, kauft euch diese über das Auktionshaus (Preis/Leistung sind hierbei enorm besser).
Fertigkeitenpakete wie Diebstahlpaket, Gewölbepaket, etc solltet ihr ebenfalls nicht erwerben.
Da diese im aktuellen Stand nichts nützliches enthalten und schon garnicht die 37 Silber wert sind, zudem fallen diese im laufe der Zeit zu genüge von den Gegnern.
Ein wirklichen nutzen bekommen diese Pakete erst mit "Chult - Omu", was entsprechend genug Zeit gibt um diese von normalen drops zu erbeuten.
Und auch sonst gibt es eigentlich nichts relevantes zu kaufen für Gold.


Damit bleiben also nur Kampagnenaufgaben welche ihr mit Gold bezahlen müsst sowie das Entfernen von Verzaubeurngen aus der Rüstung.
So seid ihr nun auf den Stand der Dinge das ihr eigentlich nicht mehr farmen braucht wenn ihr diese Tipps befolgt.
Doch will man sicher gern nicht immer auf einer Stelle treten was die Goldmenge anbelangt.
Und um stetig mehr Gold anzuhäufen hier nun das Grundlegende:

  1. Identifiziert und verkauft grüne/blaue Rüstung unter Level 60 (da diese kaum VP geben)
  2. Sammelt und verkauft Schätze wie Platinscheiben und wie die ganzen grauen Items heißen
  3. Sammelt und verkauft Tränke sowie das Anrufungs-Buff Item (sofern ihr diese nicht benötigt)
  4. Im Notfall könnt ihr für wenige ADs im AH Platinscheiben erwerben für Schritt 2

Taschen und Lagerplatz Stand: 07.03.2018

Jeder der nun etwas gespielt hat, hat festgestellt.. Es gibt nicht genug Platz in den Taschen.
Es gibt im normalen Spielverlauf 3 Taschen zu erbeuten, doch dazu gleich mehr.
Denn zunächst möchte ich euch Grundlegende Tipps ans Herz legen.

Wie auch in anderen Bereichen des Spiels, heißt es hier wieder "Wer Erfolg haben will braucht Twinks".
So haben die großen Spieler teils mehrere Charaktere ausschließlich als Gerümpelkamper erstellt.
Diese werden nicht gespielt außer vllt zum Beten oder den tägl. Gewölben und benötigen so auch keine freien Taschen.
Daraus resultiert das Farben, Rüstungen, und alles andere was man nicht direkt auf sein Hauptcharakter braucht zu diesen geschickt wird.

Damit einher wird meist das Post-System genutzt und weniger die Account-Bankfächer, zum rüberhandeln der Items und eben dieses Postfach kann ebenfalls genutzt werden für das auslagern von Sachen.
Allerdings sollte man hier einiges beachten, insgesamt kann man nur 30 oder 50 Briefe haben (dannach könnt ihr keine weiteren Briefe erhalten ausgenommen sind Briefe vom Auktionshaus).
Also müsst ihr immer für genügend Platz sorgen und auch wenn Briefe nicht nach gewisser Zeit gelöscht werden, so kann es euch selber schnell passieren das ihr euch verklickt und auf einen Schlag 5 Items löscht.

Dennoch wollt und solltet ihr Logischerweise schauen das ihr euren Hauptcharakter im späteren Spiel gut ausbaut was Inventar und Bankplätze angeht.
Dabei tendiere ich persönlich oft dazu erst das Inventar auszubauen, dannach meine persönliche Bank und anschließend erst Bank-Charaktere und die Account-Bankfächer.
Doch bleibt dies ja ganz eurem Wunsch überlassen.

Taschen kaufen und erspielen

Grundsätzlich kann man sich Taschen und Bankfächer nur erkaufen für ZEN oder im Auktionshaus für Astraldiamanten, dabei muss man oft schauen was einem teurer kommt (zumal ihr ja ADs zu ZEN und umgekehrt tauschen könnt).
Leider bewegen wir uns da meist in Preislagen, die nur für durchschnittlich gute AD Farmer infrage kommen.
Da man dann die guten Taschen erwerben sollte um am ende nicht AD/ZEN wegwerfen zu müssen sobald es eine neue und bessere Tasche gibt.

Aber nicht gleich verzagen, wie eingangs erwähnt kann man sich auch ein paar Taschen regulär erspielen.
So gibt es pro Charakter 3 zusätzliche Taschen über Quests und Kampagnen.
Und später wenn man die epische Prüfung von Tiamat macht, dort mit viel Glück eine dropbare Tasche erbeuten kann.
Nachfolgend, kurze Hilfen bezüglich der 3 Taschen aus Quests und Kampagnen.


Die erste
gibt es bereits zu Level 8 im "Blacklake Viertel", nachdem man dort ca 5-6 Quests machte.

Blacklake Viertel


Die zweite gibt es im "Neverdeath Friedhof", nachdem man dort alle Quests beendet hat.

Neverdeath


Die dritte
gibt es von "Feldwebel Knox" in der Protectors Enclave, der euch zu Sybille Artis.
Die wiederum zum Turmviertel, damit ihr dort einige Sachen einsallem sollt.

Feldwebel Knox

Thronsaal in PETaschen Quest frs Turmvirtel

Turmviertel

 

 

Berufe & Berufsplätze freischalten Stand: 10.03.2018

Berufe eignen sich leider mehr für den Eigenbedarf als um Geld zumachen, da die Material fast gleich auf sind und man nur seine real investierte Zeit als Gewinn abstreichen kann minus den 15% Auktionshaus gebühren (alles etwas traurig) und das wirklich super tolle Zeug gibs oft nur aus Meisterberufen welche absolute Zeit und Geld verschwendungen sind.

Aber für den Eigenbedarf bieten sich durchaus die Berufe mehr oder minder gut an.
So kann man mit "Führung" Taschen herstellen und diese am "2x Veredelungssteine" Event öffnen für Veredelungssteine aller Art, von Potenzen bis hin zu reinen Veredelungspunkte Steinchen.
Das machen auch die meisten großen Leute, aber Führung braucht imens viel Zeit zum aufleveln.
"Waffenschmied", "Lederarbeit" & Co dienen zur Herstellung von Rüstung & Waffen haben aber meist auch ein gesonderten Rüstungsverstärkungssatz für das ganz spätere Spiel.
Waffen & Rüstung sind aber etwas vernachlässigbar (erst mit der Zone/Kampagne Chult gibt es frei käufliche Rezeptbücher mit günstig & guter Rüstung).
"Schwarzeis-Formen" ist komplett mit der Kampagne Icewind-Dale verbunden bzg aufleveln, nutzen, beginn des Berufes etc. Leider im aktuellen Spiel kaum bis garkeinen wirklichen Gebrauch mehr.

 Beruf Rüstungssatz für
 Waffenschmied  ...
 Plattenschmied  ...
 Lederarbeit  ...
 Kettenschmied  
 ...  

Berufsplätz freischalten, diese sind recht simpel.
So wie dort steht, soll man ledeglich das Level 60 erreichen oder einbis 3 Berufe auf Stufe x aufleveln.
Die Aufgabe bei der man eine "100% Geschwindigkeit" erreichen soll ist relativ simpel.
Dazu benötigt ihr nur 2-3 epische Berufsarbeiter welche ein Geschwindigkeitsbonus von 50% geben und eine Aufgabe in der man alle 2-3 Arbeiter einsetzen kann.
Für das "Herstellen eines Rang 3 Gegenstandes" benötigt ihr widerum 2-3 epische Werkzeuge und keine Arbeiter, zusätzlich dazu aber auch eine Aufgabe die jenach Werkzeugqualität und Glück 3 versch. Entlohnungen haben.
Oftmals haben die "Selten"en blauen Aufgaben solche Rang 1-3 Entlohnung und Platz für 3 Werkzeuge, sind allerdings immer nur sporadisch innerhalb einer Stunde machbar, also immer mal schauen.
Siehe dazu die Bilderreihe:

Beruf Rang3 1 Beruf Rang3 2 Beruf Rang3 3 Beruf Rang3 4 Beruf Rang3 5

Platzhalter Überschrift Stand: -.-.-

Platzhalter Text

Platzhalter Text

Platzhalter Überschrift Stand: -.-.-

Platzhalter Text

Platzhalter Text

   

Laufball Willkommen auf merlinsworld

   

ProjectX Banner

   
« September 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
   

Rechtschreibfehler sind "Specialeffects"
der Tastatur. Die könnt Ihr behalten.
Diese Seite ist immer im Aufbau.
Also schaut öfters rein.